Home  |  Profil  |  Referenzen  |  Presse  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum

Unsere Leistungen:
für Modernisierer
für Hauskäufer
   › Vor Ort Energieberatung
   › Thermografie
   › Blower-Door-Test
   › KfW-Förderungen
   › Der Energiepass kommt
   › Beratung der
     Verbraucherzentrale
   › Bauphysikalische
     Untersuchungen
   › Erneuerbare Energien
für Bauherren
für Kommunen
   und Gewerbe

  
Der Energiepass kommt
  

Die EU-Gebäuderichtlinie wird in Deutschland ab 2007 umgesetzt. Auch wenn die Regelungen hierzu noch nicht im Detail festgelegt sind: Sicher ist, dass bei einem Nutzerwechsel - also Verkauf oder Neuvermietung - ein Energieausweis vorliegen muss. Dieser Pass soll den neuen Nutzer über die Effizienz des Gebäudes informieren und es vergleichbar machen, ähnlich der Effizienzklassen bei Elektrogeräten wie Kühlschränke oder Waschmaschinen.

Für die Ausführung wird es mehrere Varianten geben: Für sehr große Gebäude mit vielen Wohneinheiten können Energieausweise anhand des tatsächlichen Verbrauchs erstellt werden. Sind die Gebäude kleiner, würde das Verhalten der Bewohner oder ein Leerstand die Ergebnisse aber zu sehr beeinträchtigen. Aus diesem Grund muss dort der Energiebedarf ermittelt werden: Es wird also berechnet.

Dadurch entstehen zwar Kosten, als Hausbesitzer hat man aber letztlich einen deutlichen Vorteil dadurch: Man erfährt nicht allein wieviel Energie verbraucht wird, sondern auch wodurch. Inhalt des Energieausweises werden auch Empfehlunen sein, wie der Verbrauch vermindert werden kann. Die "kleine Energieberatung" ist also inklusiv.

Unser Büro war schon bei der Erprobung des Energiepass im Rahmen des großen Feldversuches der Deutschen Energieagentur beteiligt. Wir erstellen für Sie Energieausweise für Wohn- und Nichtwohngebäude.



Hier finden Sie alle Fördermittel für ihr Bauvorhaben.

Hier können Sie direkt ein unverbindliches Angebot anfordern.
Energieagentur Rhein-Main     Dietesheimerstr.32      63073 Offenbach